Bürgermeister muss sich erklären

Blaupause Plaene Plan Bauplan

Der Bürgermeister der Gemeinde Feldkirchen-Westerham, Hans Schaberl, wird sich im Gemeinderat heute einigen unangenehmen Fragen stellen müssen. Es geht dabei um den Bau von zwei Mehrfamilienhäusern.

Der Bauausschuss der Gemeinde genehmigte ursprünglich ein Haus mit sechs Wohnungen und zwölf Stellplätzen. Gebaut werden aber zwei Häuser mit acht Wohnungen und nur acht Stellplätzen. Bürgermeister Schaberl erteilte das gemeindliche Einvernehmen für die beiden Gebäude. Allerdings ohne vorher die Pläne dem Bauausschuss vorgelegt zu haben. Laut dem Bayrischen Gemeindetag hätte er das nicht gedurft. Auf Antrag der CSU soll sich Schaberl heute zu seinem Vorgehen äußern.