Bürgerinitiativen kritisieren die Kosten des Benner-Nordzulaufs

0413 Brenner Trasse

Der Bürgerdialog Rosenheimer Land kritisiert die hohen Kosten für das Bauvorhaben der geplanten Brennernordzulauf – Neubaustrecke.

Laut dem Sprecher des Bürgerdialogs Jürgen Benitz-Wildenburg würden besonders die zahlreichen Untertunnelungen der Trasse die Kosten nach oben treiben. Besonderer Kritikpunkt stellt für die Bürgerinitiative auch eine geplante Innbrücke im Norden der Trasse dar. Sie sieht darin eine starke Abweichung der Empfehlungen vom Raumordnungsverfahren. Der Bürgerdialog Rosenheimer will auf verschiedene Arten auf die Entscheidung des Bundesverkehrsministeriums und der Deutschen Bahn reagieren. Die geplante Neubautrasse soll rund 7 Milliarden Euro kosten.