Bürgerinitiative schreibt offenen Brief und fordert eine Maskenpflicht für Schüler

Schüler Projekt

Die Bürgerinitiative Engagierte Schüler-Eltern-Bürger aus der Region haben einen offenen Brief an den bayerischen Ministerpräsidenten Söder, Kultusminister Piazolo und Gesundheitsministerin Hummel geschrieben.

In ihm kritisieren sie vor allem die Bedingungen an der FOS/ BOS Rosenheim. Die Corona-Maßnahmen könnten nur unzureichend eingehalten werden, heißt es in dem Brief. Die Bürgerinitiative fordert deswegen eine Maskenpflicht für die Schüler im Unterricht. Außerdem sollen die Klassen verkleinert werden. So könnten die Schüler am Vormittag und Nachmittag in kleineren Gruppen unterrichtet werden. Abschließend droht die Bürgerinitiative mit einer Sammelklage vor dem Verwaltungsgericht, sollte sich die Situation nicht verbessern.