Bürgerinitiative glaubt, Gemeinde spielt mit unfairen Mitteln

Bauplan 3

Wo soll die Grundschule mit Hort in Bad Endorf in Zukunft sein? Der Gemeinderat hat entschieden, dass es jetzt nochmal eine Machbarkeitsstudie für die Variante der Schule im Ortskern geben soll.

Laut Robert Stader von der Bürgerinitiative hat das einen ganz bestimmten Grund. Durch die Rumrechnerei solle nur erreicht werden, dass die Schule beim Sportplatz als die bessere Lösung dastehe. Die Ortskern-Lösung solle als teurere Variante dargestellt werden. Und nach so etwas sei ein Ratsbegehren unfair. Laut ihm müsse eine Gemeinde auch nicht wie eine Firma immer nur nach Profit wirtschaften, sondern es gehe auch um den besten Ort für die Kinder und einen belebten Ortskern. Die Mehrheit der Gemeinderäte würde einen Grundschule samt Hort beim Sportplatz der Mittelschule bevorzugen.