Bürgerinitiative gegen Wohnkomplex in Attel

Bauplan

In Attel macht eine Bürgerinitiative gegen ein umstrittenes Bauvorhaben mobil – heute Abend treffen sich dich Gegner des Projektes erstmals.Dabei wollen sie ihre nächsten Schritte besprechen. Es geht um einen großen Wohnkomplex. Er soll auf einem Grundstück entstehen, auf dem die Klosterschänke steht. Die Bürgerinitiative spricht sich vor allem gegen die geplante Größe des Projekts aus. Man habe nichts gegen eine Bebauung des Grundstücks. Die Schaffung von Wohnraum sei grundsätzlich sinnvoll, so die Sprecherin der Initiative, Andrea Bast. Sie spricht sich aber gegen den Bau von Hochhäusern aus. Am liebsten wäre es der Initiative, wenn dort Reihen- oder Einfamilienhäuser errichtet würden. Heute trifft sie sich im Brauhaus Attel. Beginn ist um 20 Uhr.