Bürgerentscheid in Bad Endorf

Wahl Symbolbild 3

In Bad Endorf gibt es zum Standort der Grundschule und des Horts einen Bürgerentscheid. Der Gemeinderat erklärte ein Bürgerbegehren am Abend mit 14:3 Stimmen für zulässig.

Gleichzeitig beschloss er ein Ratsbegehren. Der Bürgerentscheid soll im Sommer stattfinden. Ein genauer Termin wird noch festgelegt. In einer ersten Stellungnahme betonte der Sprecher der Bürgerinitiative, Robert Staber, dass man sehr zufrieden sei. Damit sei der Weg für eine basisdemokratische Entscheidung der Endorfer Bürger frei. Die Gemeinde will einen Neubau von Grundschule und Hort am Ortsrand verwirklichen. Das hält die Bürgerinitiative für den falschen Weg. Sie fordert einen Neubau in der Ortsmitte.