Bürgerentscheid in Bad Aibling

Lichtspielhaus Aibling

In Bad Aibling entscheidet sich heute die Zukunft des sogenannten Lichtspielhauses am Marienplatz. Beim Bürgerentscheid können die Bad Aiblinger über die Höhe des Gebäudes abstimmen.

Die Investoren von Werndl & Partner wollen die Kirchzeile im westlichen Bereich und das Lichtspielhaus erneuert. Vier Geschosse Plus Penthouse sind für das Lichtspielhaus vorgesehen. Die Kritiker sagen, dass das nicht zu den bestehenden Gebäuden passt. Sie fordern deshalb, dass maximal mit drei Geschossen geplant wird. Stimmberechtigt sind in Bad Aibling über 15.300 Bürger. Damit der Bürgerentscheid greift, müssen mindestens 20 Prozent der Wahlberechtigten zur Urne gehen. Das wären rund 3.000 Bad Aiblinger. Die Wahllokale sind heute bis 18 Uhr geöffnet.