„Bürgerbewegung Aschau“ benennt Bürgermeisterkandidat

Wahl Symbol

Auch in Aschau wirft die Kommunalwahl im kommenden Jahr bereits ihre Schatten voraus. Die überparteiliche Wählergruppierung „Bürgerbewegung Aschau“ stellt heute ihren Bürgermeisterkandidaten auf.

Es handelt sich um Max Neumüller. Er gilt als Kritiker von Amtsinhaber Peter Solnar und dessen Politik. Man könne ja über den Bürgermeister schimpfen. Aber dann müsse man auch etwas tun, so der 54-jährige. Geheimniskrämereien und Verschleierungen müssten ein Ende haben. So dürfe es in Zukunft nicht weitergehen, betont er.