Bücherinsel beschädigt

Die Bücherinsel in der Bahnhofstraße in Bad Aibling ist Opfer blinder Zerstörungswut geworden.

Bislang unbekannte Täter entfernten die Glasscheibe der öffentlichen Bibliothek und warfen sie auf den Boden. Dabei ging sie vollkommen zu Bruch und die Scherben verteilten sich über die komplette Fahrbahn der Bahnhofstraße. Die Feuerwehr musste die Straße mit viel Aufwand reinigen. Jetzt bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise zur Ergreifung der Täter.