Brüderpaar auf Diebestour

Eine nicht ganz so glorreiche Idee hatte ein Brüderpaar aus Nußdorf auf dem Heimweg vom Rosenheimer Herbstfest. Die beiden beschlossen Werkzeug von einer Baustelle zu klauen.

Wie die Polizei erst heute mitteilte passierte das ganze am Mittwoch in den frühen Morgenstunden. Die beiden Männer im Alter von 18 und 25 Jahren packten das Diebesgut in eine Holzkiste, riefen ein Taxi und ließen sich anschließend nach Hause fahren. Dort angekommen trafen sie auf einen weiteren Bruder, der die beiden dazu brachte das Diebesgut wieder zurückzubringen. So geschah es dann auch. Am Tag darauf stellten sich die beiden bei der Polizei. Ihnen dort jetzt ein Verfahren wegen Diebstahls.