Brückenprüfungen stehen an

Brücke von unten

Im Rosenheimer Stadtverkehr könnte es heute und morgen eng werden. Auf der Umgehungsstraße zwischen Rosenheim und Ziegelberg stehen Brückenprüfungen an.

Der Berufsverkehr wird noch ausgelassen, ab neun Uhr geht es dann aber los mit den Sperrungen und danach mit den Prüfungen. Dafür muss die Fahrbahn über die Innbrücke verengt werden. Außerdem wird die Geschwindigkeit reduziert. Auf der Simstalbrücke muss sogar eine Spur komplett gesperrt werden. Der Verkehr wird hier abwechselnd vorbei gelassen. Autofahrer sollten auf dieser Strecke also auf jeden Fall mehr Zeit einplanen. Die Brücken müssen alle sechs Jahre auf Standsicherheit und Verkehrssicherheit geprüft werden. Das Staatliche Bauamt bittet Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Für den Berufsverkehr am späten Nachmittag wird die Sperre wieder aufgehoben.