Brücken müssen neu gebaut werden

Die Weißenbachbrücke und die Aubachbrücke entlang der Kreisstrasse zwischen Achenmühle und Frasdorf werden beide neu gebaut. Das hat der Kreisausschuss gestern beschlossen. Damit wurde auch die Idee, die Bachläufe zu verlegen und auf die Brücken zu verzichten verworfen.Grund waren die Stellungnahmen von Autobahndirektion Südbayern, Wasserwirtschaftsamt und Unterer Naturschutzbehörde. Zu viele Argumente sprachen gegen eine Verlegung der Bachbetten. So gibt es zum einen derzeit eine Beränderungssperre wegen des geplanten sechsspurigen Ausbaus der A8. Am Weißenbach wäre ein massiver Hochwasserschutz nötig um Kreisstraße und Autobahn zu schützen. Auch eine Verrohrung des Aubaches sei nicht sinnvoll, da sich mitgeschwemmte Bäume verkeilen könnten. Außerdem dienen die Brücken als Querungshilfe für Wildtiere.