Brucktor in Wasserburg für Sanierungen gesperrt

Strassensperre

Das Brucktor in Wasserburg ist in den kommenden Nächten für Sanierungsarbeiten gesperrt. Wie Wasserburgs Bürgermeister Michael Kölbl im Interview mit unserem Sender erklärte, sei das Brucktor recht eng und vergleichsweise niedrig, was einige LKW-Fahrer offenbar als Herausforderung verstünden.

Das Brucktor steht unter Denkmalschutz und kann deshalb nicht erhöht oder verbreitert werden. Die Sanierungsarbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag und finden jeweils über Nacht zwischen 20 Uhr und 5 Uhr Früh statt.