Bruckmühler wird für Fußball-Ehrenamt ausgezeichnet

Kinder Fußball

Martin Zellner aus Bruckmühl wird heute vom bayerischen Fußball-Verband ausgezeichnet. Grund ist sein ehrenamtliches Engagement beim SV Bruckmühl als Juniorenleiter.

Die Arbeit macht ihm auf jeden Fall Spaß, wie er unserem Sender sagte. Er könne das jedem empfehlen. Auch, weil die Kinder mit ihrer Freude einem auch viel zurückgeben. Insgesamt werden 22 Kreissieger ausgezeichnet. Sie dürfen im Frühjahr an einem „Dankeschön-Wochenende“ vom BFV teilnehmen. Drei Ehrenamtliche erhalten sogar einen Geldpreis.