Bruckmühl sucht Wahlhelfer für die Kommunalwahl

Wahlurne

Die Gemeinde Bruckmühl ist auf der Suche nach Wahlhelfern. Für die Kommunalwahl im März werden dringend noch Freiwillige benötigt. Laut Gemeinde sind am 15. März rund 220 Wahlhelfer notwendig, damit die Wahl geordnet über die Bühne gehen kann.

Potenzielle Wahlhelfer müssen am Wahltag mindestens 18 Jahre alt sein und ihren Hauptwohnsitz im Markt Bruckmühl haben. Im Februar und März werden sie geschult. Alle Infos dazu gibt´s im Rathaus.