Bruckmühl muss Kirche zusperren

geschlosseneTür

Die Kirche in Heufeld bei Bruckmühl bleibt bis auf Weiteres geschlossen – zumindest, wenn keine Gottesdienste darin stattfinden.


Es handelt sich dabei um eine Vorsichtsmaßnahme der Verantwortlichen. Unbefugte treiben in der Kirche immer wieder ihr Unwesen. Weihwasser wurde schon im Kirchenraum verschüttet. Auch das Taufbecken wurde entleert. Die Unbekannten benutzten liturgische Gegenstände und machten auch vor den Altären nicht halt.

Link: https://www.ovb-online.de/rosenheim/bad-aibling/heufelder-pfarrei-schliesst-kirche-13113029.html