Bruckmühl: bezahlbarer und barrierefreier Wohnraum

Wohnung Symbol

Die Arbeiten für 27 neue Wohnungen auf dem alten „Heufelder Schulgelände“ in der Gemeinde Bruckmühl haben begonnen. Im kommenden Jahr sollen hier zwei Mehrfamilienhäuser entstehen. Alle Wohnungen sind barrierefrei gestaltet. Das Bauprojekt richtet sich an Senioren, Menschen mit einer Behinderung oder Menschen mit einem geringeren Einkommen. Die Gesamtkosten des Neubaus der im kommenden Sommer fertig sein soll, belaufen sich voraussichtlich auf 5,8 Millionen Euro. Mehr als die Hälfte wird vom Freistaat gefördert.