Bruckmühl will Fairtrade-Kommune werden

Fairtrade

Die Marktgemeinde Bruckmühl will eine „Fairtrade-Kommune“ werden. In der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderates wurde der Beschluss dazu einstimmig gefasst. Damit werden in der Kommune jetzt einige Schritte eingeleitet.

Es muss eine Steuerungsgruppe gegründet werden, die die Wege zur Erfüllung der Vorgaben aufzeigt. Außerdem müssen sich mehrere Geschäfte und Betriebe an der Aktion beteiligen. Fair-Trade-Kommunen gibt es in der Region bereits einige – etwa mit Bad Aibling, Rott und Rosenheim.