Bronzehase in Bad Aibling nach Vandalismus wieder auf seinem Platz

Kunst Symbol

Der im April beschädigte Bronzehase ist wieder in Bad Aibling im Kurpark. Die wiederhergestellte Skulptur wurde gestern wieder an ihren Platz gestellt. Zum Schutz vor Vandalen steht er jetzt allerdings hinter Gittern.

Er solle ein Mahnmal gegen Vandalismus darstellen, so die Verantwortlichen. Der Skulpturenpfad steht noch bis in den Herbst – Unbekannte hatten den Hasen im April vom Sockel gerissen und dabei die Ohren abgebrochen.