BRK-Urgestein mit Steckkreuz ausgezeichnet

BRK Steckkreuz Peter Oltmanns cReg.v.Obb

Peter Oltmanns aus Aschau im Chiemgau hat für seine besonderen Verdienste um das Rote Kreuz das BRK Steckkreuz verliehen bekommen.

Seit 43 Jahren ist er für das BRK tätig. Er absolvierte mehrere Auslandseinsätze, war viele Jahre als Ausbilder tätig und hatte fast 20 Jahre lang das Amt des organisatorischen Leiters inne, bevor er es im Alter von 72 niederlegte. Noch heute ist er im Kreisvorstand des BRK, inzwischen in beratender Funktion, tätig.