BRK-Rosenheim freut sich über Transportbus

BRK Fahrzeug

Das bayerische Rote Kreuz in Rosenheim freut sich über ein neues Fahrzeug. Die Emmy Schuster-Holzammer Stiftung hat einen Transportbus mit knapp 42.000 Euro finanziert.

Er ersetzt ein fast 12 Jahre altes Fahrzeug mit 270.000 km Laufleistung. Der neue Personenbus ist behindertengerecht und kann Rollstühle befördern. Meistens werden so Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in die Schule oder ältere Menschen in die Tagespflege gebracht.