Brennende Breze löst Feuerwehreinsatz aus

Feuerwehr Januar2019 1

Eine brennende Breze hat in Rosenheim einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

Eine 75-jährige Rosenheimerin wollte sich in einer Pfanne gestern Nachmittag eine Breze anbraten. Die Frau vergaß sie allerdings, so dass sie anbrannte. Dadurch löste der Rauchmelder in der Wohnung Alarm aus. Die Rosenheimer Feuerwehr rückte an und konnte schnell Entwarnung geben. Es entstand weder Sach- noch Personenschaden. Die Wohnung musste belüftet werden.