Breitenbrunn verbietet Betteln

Betteln verboten – so heißt es bald in Breitbrunn. Die Gemeinde wird jetzt eine Allgemeinverfügung gegen das Betteln im Gemeindegebiet aufsetzen, der Gemeinderat erteilte ihr in seiner jüngsten Sitzung den Auftrag.

Wie es aus dem Rathaus heißt, habe man in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit organisierten Bettlerbanden gehabt, daher die Verfügung. Damit kann die Polizei das erbettelte Geld einziehen und Platzverweise erteilen, sobald die Verfügung in Kraft tritt.