Breitbrunn stimmt über Tourismusverband ab

waters-3278702 640

Ein gemeinsamer Tourismus für Chiemsee-Gemeinden und das Achental – das soll eine Werbegemeinschaft ermöglichen, über die die Gemeinde Breitbrunn heute Abend (10.04., 19 Uhr) abstimmt.


Sie soll Tourismus Chiemsee-Achental heißen und noch in diesem Jahr umgesetzt werden. 19 Gemeinden wollen laut Bürgermeister Baumgartner daran teilnehmen. Mit den Tourismusverbänden Chiemgau und Chiemsee-Alpenland soll sich die Werbegemeinschaft aber nicht überschneiden, sagt Baumgartner. Bei den Verbänden war eine Zusammenlegung zuletzt gescheitert.