Breitbrunn stimmt für Tourismusverband

waters-3287003 640

Die Gemeinde Breitbrunn hat mit großer Mehrheit für den Eintritt in die Werbegemeinschaft Tourismus Chiemsee-Achental gestimmt. Das uns der erste Bürgermeister, Anton Baumgartner.


Mit der Werbegemeinschaft sollen Gemeinden vom Chiemsee und dem Achental in Sachen Tourismus besser zusammen arbeiten können. 19 Gemeinden hatten daran Interesse bekundet. Bevor die nächsten konkreten Schritte getan werden können, müssen alle Gemeinde für einen Eintritt stimmen. Die Werbegemeinschaft soll dann noch in diesem Jahr entstehen. Ein ähnliches Ziel hätte die Zusammenlegung der Tourismusverbände Chiemsee-Alpenland und Chiemgau gehabt, die aber gescheitert war.