Brandstiftung möglicherweise Grund für Großbrand in Kirchbichl

Feuerwehr Blaulicht

Update:

 

Brandstiftung soll für einen Großbrand in Kirchbichl bei Kufstein gesorgt haben. Ein Auto hatte in den frühen Morgenstunden Feuer gefangen. Die Flammen griffen auf eine Diskothek über. Dabei ist die Fassade und der Stahlstuhl ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Ermittler schließen einen technischen Defekt oder andere Ursachen mittlerweile nahezu aus.

 

Erstmeldung:

In der Nacht ist in Kirchbichl im Bezirk Kufstein ein Großbrand ausgebrochen. Ein Auto geriet gegen 3 Uhr in Brand. Das Feuer griff über auf eine angrenzende Diskothek, wobei Fassade und Dachstuhl ebenfalls Feuer fingen.

Mehrere Feuerwehren aus dem Umkreis waren im Einsatz. Informationen über Verletzte oder die Brandursache liuegen derzeit noch nicht vor.