Brandstiftung bei Golfclub möglicherweise Beziehungstat

Blaulicht Polizei

Die Brandstiftung an der City-Golfanlage in Happing war vermutlich eine Beziehungstat. Das geht einem Geständnis einer 55-jährigen Frau hervor, die derzeit


unter Tatverdacht steht. Der Inhaber und Geschäftsführer Rainer Blum kenne die Tatverdächtige, will sich aber nicht weiter zu diesem Fall äußern. Bei dem Brand entsandt Anfang Januar ein Sachschaden von 200.000 Euro. Die 55-jährige Tatverdächtige wartet derzeit in einer psychiatrischen Klinik auf den Strafprozess.