Brand in Tenne in Niederndorf

Feuerwehr Brandbekaempfung Flammen

In einer Tenne in Niederndorf hat es gestern gebrannt. Mehrere eingelagerte Heuballen hatten Feuer gefangen. Die beiden Eigentümer bemerkten den Rauch und alarmierten die Feuerwehr. Eine 29-Jährige wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht,

die Kühe in der Tenne wurden nicht verletzt. Insgesamt waren 95 Einsatzkräfte der Feuerwehren Niederndorf, Ebbs und Walchsee im Einsatz. Der Reiseverkehr auf der Walchsee-Straße war teils stark beeinträchtigt.