Brand in Rosenheim: Gebäude ist unbewohnbar

Feuerwehr Symbolbild

Nach einem Brand in Rosenheim heute in den frühen Morgenstunden hat die Polizei weitere Einzelheiten mitgeteilt. Demnach brach das Feuer im Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses in der Nähe des Brückenbergs gegen drei Uhr 30 aus.Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. 35 Personen mussten evakuiert werden. Fünf von ihnen wurden leicht verletzt. Wie hoch der Sachschaden ist, ist noch unklar. Das Gebäude ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen.