Brand in der Sedanstraße

Ausrueckendes HLF

In der Sedanstraße in Rosenheim hat es in der vergangenen Nacht in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Nach Informationen der Polizei heute Morgen sollen dabei drei Personen leicht verletzt worden sein.Sie erlitten eine Rauchgasvergiftung. Das Feuer war am späten Abend im Dachstuhl des Hauses ausgebrochen. Gegen Mitternacht konnten die Flammen gelöscht werden. Weitere Einzelheiten zu Sachschaden oder möglicher Brandursache gibt es derzeit noch nicht.