Brand in Bruckmühl

In Bruckmühl hat in der Nacht zum Sonntag ein Haus gebrannt. Ein Nachbar hat das Feuer gegen halb 4 bemerkt. Alle Bewohner des Hauses konnten unverletzt ins Freie gelangen.Die Feuerwehr konnte ein weiteres ausbreiten der Flammen verhindern. Trotzdem wurde das Gebäude stark beschädigt. Nach ersten Schätzungen liegt der Sachschaden bei 150‘000 Euro. Wie es zu dem Brand im Fassaden- und Balkonbereich gekommen ist, ist noch unklar.