Brand in Bauernhaus in Walchsee

Feuerwehreinsatz Atemschutz Rauch

In Walchsee ist gestern Morgen ein Großbrand ein einem Bauernhaus ausgebrochen.

Die Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt in der Förderleitung einer Hackschnitzelanlage. Die Tenne über dem Heizraum eines Bauernhauses fing an zu brennen. Die Löscharbeiten gestalteten sich als schwierig, da die brennende Trennwand durch meterhohes Heu und Hackschnitzel abgedeckt war. Es wurden keine Menschen oder Tiere verletzt. Es entstand aber ein beträchtlicher Sachschaden.