Boulderanlage für Brannenburg geplant

Kletterhalle

In Brannenburg soll es eine Boulderanlage geben. Ein entsprechendes Projekt haben die Jugendvertreter der Gemeinde erarbeitet – und der Gemeinderat hat es abgesegnet.

Wenn alles nach Plan läuft, soll die Anlage bereits zum Jahresende fertig sein, so Bürgermeister Matthias Jokisch – allerspätestens zum kommenden Frühjahr. Das Projekt kostet knapp 50.000 Euro – wobei rund die Hälfte aus Fördergeldern finanziert wird.