Borkenkäferplage ist dieses Jahr ausgeblieben

Borkenkäfer Symbol

Die schadhafte Massenvermehrung der Borkenkäfer ist heuer ausgeblieben. Das teilte uns das Rosenheimer Amt für Forsten und Ernährung auf Anfrage unseres Senders mit.

Demnach hat sich das Jahr nicht so schlimm entwickelt, wie man es seitens des Amts für Forsten im Frühjahr befürchtet hatte. Auch wenn die Borkenkäferpopulation auf einem hohen Niveau gewesen sei und das Schadholz das Amt für Forsten und Ernährung beschäftigt habe, seien die großen Schadflächen ausgeblieben. Ein Grund könnte unteranderem die hohe Dichte von Feinden des Borkenkäfers wie Schlupfwespen oder Ameisenbuntkäfer sein, so das Amt für Forsten und Ernährung weiter.