Bomenfund in Rosenheim

0209 Bombe 1

In Rosenheim ist heute eine Weiltkriegsbombe gefunden worden. Hier die Pressemitteilung der Stadt Rosenheim im Wortlaut:

 

Heute, Sonntag (09.02.2020), wurden um 13.07 Uhr am Rosenheimer Bahnhof im Rahmen von Sondierungsmaßnahmen für die Verlagerung des Mühlbachs Fragmente einer Bombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden.

Der Sprengmeister wird in Kürze vor Ort sein. Das weitere Vorgehen wird im Benehmen mit den Experten vor Ort geklärt. „Vorsorglich haben wir die Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) in der Rosenheimer Hauptfeuerwache zusammengerufen. Über die nächsten Schritte werden wir die Bürgerinnen und Bürger zeitnah informieren“, so der Leiter der FüGK, Stadtbrandrat Hans Meyrl.