BMW-Lenker fährt Schulkind an und flüchtet

einsatzzentrale 3

In Kolbermoor hat ein BMW-Fahrer ein Schulkind angefahren und ist dann einfach abgehauen. Der 9-Jährige befand sich auf dem Weg zur Schule, als er beim Brückenwirt die Ampel überqueren wollte.Plötzlich näherte sich ein schwarzer BMW, der den Schüler am Oberschenkel erfasste. Das Kind stürzte zu Boden und wurde leicht verletzt. Der Autofahrer fuhr einfach davon – nun fahndet die Polizei nach ihm und bittet dringend um Zeugenhinweise.