Blumen, der Lebensraum vieler Tiere

Garten

Die Artenvielfalt in Rosenheim soll gefördert werden.

Das fordern die Grünen und die ödp im Stadtrat. Sie haben einen entsprechenden Antrag gestellt. Die Grünen und die ödp fordern von der Stadt eine Biodiversitätsstrategie. Demnach soll vom Umwelt- und Grünflächenamt untersucht werden, welche Flächen im Besitz der Stadt bzw. von städtischen Gesellschaften sind und wie diese aufgewertet werden können. Außerdem soll die Stadt Anreize für private Grundstücksbesitzer schaffen, damit wieder vermehrt Biotope und blühende Gärten entstehen. Zur Umsetzung soll die Stadtgärtnerei einen eigenen Biotop-Pflegetrupp erhalten. Er würde die Maßnahmen unterstützen und umsetzen.