Blitzeinschlag beschäftigt Feuerwehr

Ein Blitzeinschlag hat in Grassau gestern einen größeren Schaden angerichtet. Durch den Blitzeinschlag kam es in einem Wohnhaus zu einer Überspannung wodurch wiederum die Heizung in Mitleidenschaft gezogen wurde.Durch den Schmorbrand entwickelte sich starker Rauch. Die Bewohnerin erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Der Schaden liegt bei 15 000 Euro.