Bitte Augen offen halten und Verdächtiges sofort melden!

logo-polizei-bayern.svg

Seit Anfang Dezember letzten Jahres sind Unbekannte in 18 Bäckereien in der Region eingebrochen. Die Kripo Rosenheim hat eine eigene Ermittlungsgruppe eingerichtet. Nach aktuellem Ermittlungsstand schlagen der oder die Täter in der Zeit zwischen 1 Uhr und 4 Uhr morgens zu. Deshalb richtet die Polizei einen Appell jetzt auch an die Bevölkerung.

Personen, die zu dieser Zeit unterwegs sind – wie Zeitungsausträger oder Taxifahrer – sollen Verdächtiges sofort melden. Warum die Täter es verstärkt auf Bäckereifilialen abgesehen haben, kann sich die Polizei nicht erklären. Grundsätzlich lagern dort nur wenige Bargeldbestände. Der Sachschaden liegt deshalb meist über dem Beuteschaden.