Bisher wurden knapp 3% der Bevölkerung aus der Region geimpft

0312 Corona Wochenbericht

In Stadt und Landkreis Rosenheim wurde seit dem Beginn der Corona-Impfungen 34.600 Menschen geimpft.

Das geht aus dem heute veröffentlichten Corona-Wochenbericht des Landratsamtes Rosenheim hervor. Davon erhielten rund 23.500 Menschen eine Erstimpfung. 11.050 Menschen in der Region haben mit einer Zweitimpfung den vollen Impfschutz. Davon wurden rund 8.000 in einer stationären Einrichtung sowie betreuten Wohnformen verabreicht. Nach wie vor ruft das Rosenheimer Gesundheitsamt dazu auf, dass sich die Bürger aus Stadt und Landkreis Rosenheim für das Impfen registrieren.