Bisher keine Grippewelle in der Region

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

Grippe Medikamente

Momentan ist kaum etwas davon zu spüren – die Grippewelle hat Stadt und Landkreis Rosenheim bisher weitestgehend verschont. Laut dem Gesundheitsamt Rosenheim beginnt die Grippewelle heuer wohl etwas später.Bisher wurden lediglich 13 Fälle gemeldet. Das Amt weist in diesem Zusammenhang aber trotzdem auf die Notwendigkeit einer Impfung hin. Sie sei auch jetzt noch sinnvoll, so die Experten. Das Immunsystem braucht ungefähr zwei Wochen, um einen vollständigen Impfschutz aufzubauen. In der Regel erreicht die Grippewelle ihren Höhepunkt im Januar und Februar. Empfohlen wird eine Impfung für Personen ab 60 Jahren, chronisch Kranke und Bewohner von Alten- und Pflegeheimen. Impfen lassen sollten sich auch Menschen, die in Krankenhäusern und Pflegeheimen arbeiten.

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

Momentan ist kaum etwas davon zu spüren – die Grippewelle hat Stadt und Landkreis Rosenheim bisher weitestgehend verschont.

0111_Grippe_CG

Laut dem Gesundheitsamt Rosenheim beginnt die Grippewelle heuer wohl etwas später. Bisher wurden lediglich 13 Fälle gemeldet. Das Amt weist in diesem Zusammenhang aber trotzdem auf die Notwendigkeit einer Impfung hin. Sie sei auch jetzt noch sinnvoll, so die Experten. Das Immunsystem braucht ungefähr zwei Wochen, um einen vollständigen Impfschutz aufzubauen. In der Regel erreicht die Grippewelle ihren Höhepunkt im Januar und Februar. Empfohlen wird eine Impfung für Personen ab 60 Jahren, chronisch Kranke und Bewohner von Alten- und Pflegeheimen. Impfen lassen sollten sich auch Menschen, die in Krankenhäusern und Pflegeheimen arbeiten. CG – Nachrichtenredaktion.