Biker (59) verstirbt im Krankenhaus

biker-2157021_6401.jpg

Nach dem schweren Verkehrsunfall am Sudelfeld am Mittwoch letzter Woche, ist der 59-jährige Motorradfahrer aus Holzkirchen jetzt verstorben. Das hat die Polizei mitgeteilt. Der Mann war vormittags mit seiner Kawasaki auf der B307 in Fahrtrichtung Oberaudorf unterwegs.

Aus unbekannter Ursache stürzte er vor einer Rechtskurve und schleuderte gegen einen Randstein. Er wurde ins Rosenheimer Krankenhaus eingeliefert. Seinen schweren Verletzungen ist er dort nun erlegen. Die Staatsanwaltschaft hat einen Unfallgutachter eingesetzt, um die genaue Unfallursache zu klären.