Biber untergräbt Bernauer Straße

Biber

Ein Biber hat in Prien einen Tunnel unter die Bernauer Straße gegraben. Entdeckt wurde das durch einen Angler, der plötzlich im Erdreich einsank. Wie die Chiemgau-Zeitung heute berichtet, hat der Biber fast genau unterhalb der Bahnbrücke der Chiemgau-Bahn auf der Ostseite der Bernauer Straße an zwei Stellen angefangen, sich ins Erdreich zu graben.Die beiden unterirdischen Gänge reichten bis knapp einen halben Meter an die Asphaltdecke der viel befahrenen Staatsstraße heran. An einer Stelle hatte das Tier sogar unterirdische Stromkabel freigelegt. Der Bauhof Prien hat mittlerweile damit begonnen die Tunnel wieder zuzufüllen. Die Bernauer Straße muss deshalb halbseitig gesperrt und der Verkehr mit einer Ampel geregelt werden.