Bezirkstag für Oberbayern steht

Zehn verschiedene Parteien haben es in den neuen Bezirkstag für Oberbayern geschafft. Das geht aus dem vorläufigen Ergebnis hervor, welches heute bekannt gegeben wurde.

Am stärksten vertreten ist dabei die CSU mit 26 Sitzen, gefolgt von den Grünen mit 18 Sitzen und den Freien Wählern mit 10 Sitzen. Die kleinste vertretene Partei ist die Tierschutzpartei mit einem Sitz. Sebastian Friesinger und Günther Wunsam von der CSU sind aus den Stimmkreisen Rosenheim Ost- und West als Direktkandidaten eingezogen.