Bewaffneter Raubüberfall auf Grafinger Tankstelle

Pistole Waffe

Ein Unbekannter hat in Grafing eine Tankstelle überfallen. Der bewaffnete Mann erbeutete gestern Abend einen vierstelligen Bargeldbetrag. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen. Der Täter betrat die Tankstelle gegen 20 Uhr.

Er trug eine FFP2-Maske. Zunächst verlangte er nach einer Schachtel Zigaretten. Unmittelbar danach zog er eine Waffe und bedrohte die 53-jährige Kassiererin. Er forderte die Herausgabe von Bargeld. Mit seiner Beute flüchtete er anschließend in nördliche Richtung. Umgehend eingeleitete Fahndungsmaßnahmen blieben erfolglos.