Bevorstehender Schulbeginn: Polizei bittet um erhöhte Vorsicht

Schulanfang2

Das neue Schuljahr steht kurz bevor. Ab heute in einer Woche sind deshalb auch besonders viele Kinder auf den Straßen unterwegs. Die Polizei bittet deshalb Autofahrer, in der Nähe von Schulen besonders vorsichtig zu fahren.Besonders an Bushaltestellen könnten jederzeit Kinder auf die Straße springen. Auch Eltern können ihre Kinder jetzt schon auf den Schulweg vorbereiten. Bis nächsten Dienstag sollte der Schulweg mindestens fünf Mal gemeinsam mit den Kindern abgegangen und so die ABC-Schützen auf mögliche Gefahrenschwerpunkte vorbereitet werden. Auch die richtige Kleidung für Kinder ist wichtig. Sie sollte hell und wenn möglich mit reflektierenden Streifen ausgestattet sein, ganz nach dem Motto: Sehen und gesehen werden.