Betrunkener verursacht Unfall in Eggstätt

Blaulicht

Ein Betrunkener hat in Eggstätt einen Unfall verursacht. Laut Polizei war er am Abend erst

gegen eine Laterne und anschließend noch gegen drei parkende Autos gefahren. Erst dann kam er zum Stehen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Sachschaden liegt bei rund 20.000 Euro. Den 21-jährigen Fahrer erwartet eine Anzeige.