Betrunkener Unfallfahrer kehrt zum Unfallort zurück

Unfall Auto Symbol 3

Ein betrunkener Autofahrer hat in Raubling einen Unfall verursacht, ist geflüchtet, dann aber wieder zum Unfallort zurückgekehrt. Der Unfall ereignete sich gestern Abend.

Der Mann fuhr mit seinem Auto gegen einen Gartenzaun. Anschließend flüchtete er. Offenbar plagte ihn aber das schlechte Gewissen. Eine halbe Stunde später kam er zurück, um sich um den Schaden zu kümmern. Zu diesem Zeitpunkt war aber die Polizei schon vor Ort. Ein Alkotest bei dem Raublinger ergab einen Wert von rund 2,5 Promille.