Betrunkener übersieht abbiegendes Auto

Alkoholtest

Ein Betrunkener hat gestern Abend in Feldkirchen-Westerham einen Unfall verursacht. Laut Polizei ist der 48-Jährige von der Westermeyerstraße in die Staatsstraße 2078 eingebogen.

Dabei ist er mit einem ebenfalls abbiegenden Auto eines 29-Jährigen zusammengestoßen. Die Polizei nahm schließlich Alkoholgeruch bei dem 48-Jährigen wahr. Den Fahrer erwartet deswegen eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Der Gesamtschaden liegt bei rund 10.000 Euro.