Betrunkener Tiroler randaliert in Pension

Alkohol Symbol

Ein betrunkener Randalierer hat in Rosenheim in der Nacht einen Polizeieinsatz verursacht. Der 45-jährige Tiroler ist zurzeit auf Montage auf einer Baustelle. In der Nacht kam er stark betrunken zurück in sein Pensionszimmer. Allerdings hatte er die die Schlüsselkarte in seinem Zimmer vergessen.

Deshalb fing er an, vor der Tür zu randalieren. Unter anderem zerschlug er einen Desinfektionsständer und trat eine Hinweistafel kaputt. Anwohner verständigten die Polizei. Nachdem er am Anfang noch sehr aggressiv war, übermannte ihn schließlich seine Müdigkeit. Nachdem sein Zimmer geöffnet wurde, schlief er dort schnell ein.